Wie hoch ist Hide.me Geschwindigkeit?

Hide.me verspricht hohe Geschwindigkeit und sichere Server mit vollständiger Anonymität. Das VPN wurde gegründet, damit die Benutzer das Internet frei und ohne Blockaden genießen können. Internet-Geschwindigkeit ist sehr wichtig. Deswegen eine VPN-Verbindung mit langsamer Geschwindigkeit ist immer irritierend, egal wie geschützt man ist. Benutzer mit unterschiedlichen Bedürfnissen benötigen eine Verbindung, die stabil ist und sie auch mit verschiedenen Orten verbinden und Inhalte streamen kann, die in der jeweiligen Region verfügbar sind. 

Wir wissen, wie wichtig das ist, und um es unseren Lesern zu beweisen, haben wir beschlossen, die Hide.me Geschwindigkeit in verschiedenen Ländern zu testen, um uns ein Bild von der Leistung zu machen. Diese Geschwindigkeitstests wurden unabhängig voneinander in drei Ländern mit den meisten regelmäßigen VPN-Verbindungen in den USA, Kanada und Australien durchgeführt.

Basis-Geschwindigkeit

  • Basis Standort: Deutschland – Düsseldorf
  • Ping: 12 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 100.91 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 23.59 Mbps

Geschwindigkeit-DE

Die Geschwindigkeit wurde mit dem Geschwindigkeitstest von Ookla getestet. Vor dem Probelauf haben wir unsere Grundgeschwindigkeit überprüft, um einen aufschlussreichen Vergleich mit Verbindungen über andere Server weltweit machen zu können. Beim Verbinden über verschieden Servern weltweit kann die Geschwindigkeit natürlich variieren. Hier unsere Testergebnisse:


Hide.me Geschwindigkeit – USA Server

  • Ping: 155 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 53.44 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 15.19 Mbps

Hide.me-Geschwindigkeit-US

Erste Verbindung war die USA mit einer normalen Geschwindigkeit. Wir erwarteten, dass der Server schneller sein würde, da wir nur 53,44 Mbps im Vergleich zur Grundgeschwindigkeit von 100,91 in Deutschland empfingen. Die Verbindung ist zwar nicht extrem langsam und kann zum Streaming oder Herunterladen verwendet werden, aber der Verlust von 50% der Geschwindigkeit in den USA ist etwas, das noch verbessert werden muss.


Hide.me Geschwindigkeit – Kanada Server

  • Ping: 144 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 80.89 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 22.83 Mbps

Hide.me-Geschwindigkeit-CA

Kanada liegt nahe an den USA, aber die Geschwindigkeitsergebnisse waren hier sehr gut und der Geschwindigkeitsverlust betrug nur 20%. Kanada liegt weit von Deutschland entfernt, und 20% sind etwas, das man ignorieren kann. Virtuelle Verbindungen können aufgrund vieler Faktoren langsamer sein als die lokalen Verbindungen.


Hide.me Geschwindigkeit – Australien Server

  • Ping: 318 ms
  • Download-Geschwindigkeit: 95.65 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit: 15.18 Mbps

Hide.me-Geschwindigkeit-AU

Die letzte Verbindung war Australien. Wir haben den Server in Australien getestet, weil viele unserer Leser Netflix-Fans sind. Netflix AU hat eine Vielzahl von versteckten Inhalten, die in keiner anderen Region verfügbar sind. Wir haben nur 5 % unserer Geschwindigkeit verloren, und die Download-Geschwindigkeit entsprach fast der unserer Basisverbindung. 

Die Hide.me Geschwindigkeits-Ergebnisse zeigen deutlich, dass der VPN-Anbieter nicht falsch liegt, wenn er sagt, dass er will, dass die Benutzer die beste Internet-Erfahrung mit ihrem VPN haben.  Um die Geschwindigkeit zu erhöhen und bessere Ergebnisse zu erzielen, muss Hide.me jedoch die neuesten Protokolle der Industrie hinzufügen. Auch die Serverliste musste erweitert werden, damit die Benutzer etwas mehr Auswahl haben, z.B. bei Verbindungen nach Kanada und Australien, Regionen mit nur 1 oder 2 Serverstandorten.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

No votes so far! Be the first to rate this post.

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Sagen Sie uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?

We'll never share your email with anyone else.

Leave a Reply

Please Rate*

Your email address will not be published. Required fields are marked *